Rezept-Bestellung

Sie benötigen nur ein neues Rezept?
Dann senden Sie uns eine Mail.

Datenschutz*

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung.

 

Frauenarztpraxis Margarita Nekarda - Dr. Ulrike Emde // Telefon 06081-10180

Ultraschall der Brust

Mammasonographie (Ultraschall der Brust)

Neben der ausführlichen Abtastuntersuchung der Brust und der Lymphknoten der Achselhöhlen, steht mittels der hochauflösenden Ultraschalluntersuchung (Mammasonographie) eine schmerz- und nebenwirkungsfreie Untersuchungsmethode zur Verfügung, die mit hoher Genauigkeit in der Lage ist, auch kleine, (noch) nicht tastbare Veränderungen zu erkennen.

Diese Untersuchung stellt vor allem bei jüngeren Frauen, oder bei Frauen, die sehr dichtes Brustdrüsengewebe haben, eine gute und etablierte Möglichkeit dar, um Veränderungen in der Brust zu entdecken.  Es ist häufig möglich, schon im Ultraschall zwischen gutartigen und eventuell bösartigen Veränderungen des Brustdrüsengewebes zu unterscheiden.

Mammographie und Brustultraschall ergänzen sich in vielen Fällen.

Im Bereich der Brustdiagnostik arbeiten wir eng mit zertifizierten Zentren für Brusterkrankungen im näheren Umkreis zusammen. Wenn nötig, werden wir Sie kurzfristig an ein solches Zentrum weiterleiten.