Rezept-Bestellung

Sie benötigen nur ein neues Rezept?
Dann senden Sie uns eine Mail.

Datenschutz*

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung.

 

Frauenarztpraxis Margarita Nekarda - Dr. Ulrike Emde // Telefon 06081-10180

NIPT (non invasive prenatal testing)

NIPT (non invasive prenatal testing)

(verschiedene Anbieter, z.B. Harmony®, Fetalis®)

Diese Untersuchungsmethode untersucht die zellfreie fetale DNA, die aus dem mütterlichen Blut mittels spezieller Verfahren extrahiert wird. Hierzu wird ca. 20 ml mütterliches Blut aus der Vene entnommen und in entsprechende qualifizierte Labore in Deutschlang versandt. Das Ergebnis liegt in wenigen Tagen vor. In 99 % können mit diesem Test Schwangerschaften mit einer Trisomie 21 identifiziert werden. Die Sicherheit zur Aussage von Trisomie 13 und 18 sind etwas geringer. In 3-4 % der Fälle kann nicht genügend fetale DNA aus dem mütterlichen Blut gewonnen werden, dann ist die Untersuchung ergebnisoffen.

Der Blutentnahme vorgeschaltet ist bei uns eine ausführliche Ultraschalluntersuchung, um andere Auffälligkeiten in der kindlichen Entwicklung nach Möglichkeit auszuschließen.

Die Kosten für diese Untersuchung ist derzeit in Deutschland noch keine Leistung der Krankenkassen und muss als iGeL- Leistung von Ihnen privat getragen werden. In Ausnahmen übernehmen die Krankenkassen die Kosten nach vorheriger Anfrage bei speziellen Fragestellungen.

Für weitere Informationen:
https://www.bvnp.de/

http://www.oegum.at/fileadmin/user_upload/2018-ETS-NIPT-Empfehlung-DEGUM-OEGUM-SGUM-Kozlowski-UiM2018.pdf